Archiv | September 2013

Dessert

Jammyyyyy…. der große Mullemann hat sich ja mal wieder was tolles einfallen lassen.
Ein schönes Dessert wo man die Schale mit essen kann…und so wird es gemacht.

ZUTATEN

Schokolade nach Wahl
Pudding oder Joghurt nach Wahl
Ballons

ZUBEREITUNG

Schokolade schmelzen und leicht abkühlen lassen..
In der Zeit schon mal 4-6 Ballons aufblasen.

Dann die Ballons etwas in die Schokolade tauchen und dann auf einen Teller stellen

image

Schokolade am Ballon erkalten lassen.
Dann mit ner Nadel vorsichtig die Luft aus dem Ballon lassen

image

Dann den zubereiteten Pudding oder was auch immer ihr gewählt habt ( wir haben uns für einen Zitronen-Pudding entschieden) in die Schalen füllen und bis zim verzehr in den Kühlschrank stellen.

image

BON APPETIT! !

Schnappschuss

Ja und mal wieder war es soweit das meine Mami mit mir zum Onkel Doc musste… eigentlich zur Kontrolle aber ich glaube ehr das sie nur wieder ein tolkes Foto von mir haben wollte :-p

Wie auch immer..mir geht es soweit gut und der Doc hat zu meiner Mami gesagt das ich jetzt ca 32 cm gross bin und ca zwischen 800-900 Gramm wiege.
Bin zwar immer noch etwas klein und leicht aber der Doc meinte auch das ich ich mich gut mache..was auch immer das heissen mag.

Ich bin gesund und Munter und das ist die Hauptsache.

Aber über eins muss ich mich ja jetzt noch Beschweren..wenn sie schon Fotos von mir machen dann bitte aber das nächste mal wenn ich nicht grad versuche an meiner Faust zu nuckeln..sowas ist gemein 😉

image

Hat aber leider nicht ganz geklappt die Faust ganz in den Mund zu nehmen..aber ich bleib dran und versuch es weiter und vielleicht klappt es ja dann sogar und es gibt nen neuen Schnappschuss dann von mir 😉

Ach ja..bin jetzt 27+5 Wochen alt also schin 28 Wochen. ..

7 Years

Vor genau 7 Jahren hat sich Frau Kleine Hummel Hexe dazu entschieden JA zu ihrem Mullemann zu sagen…

Das ist für dich mein Mullemann

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

image

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

I LOVE YOU

Leo mal anders

Ich hab die Nägel schön….

Nach zwei Wochen war es wieder soweit ..Frau Kleine Hummel Hexe brauchte mal wieder ein neues Design auf ihren Krallen. .also auf auf zu aller liebsten Nagelfee

Und hier das Ergebniss

image

image

Ich finde sie einfach nur Traumhaft

♥♥♥ I LOVE IT ♥♥♥

Danke liebe Nagelfee..und bis zum nächsten mal 😉

Orangen-Schoko-Cupcake

Ich hab es ja nicht so mit dem backen..aber ich hab es trotzdem mal gewagt..

Und hier das Rezept für die Orangen – Schoko – Cupcake

Zutaten für ca 12 Cupcake

3 Eier
175 g Zucker
175g Mehl
175 g Butter
Ein Päckchen Vanilleback
2 Päckchen Orangenback
Ein Päckchen Schokotröpfchen
1 1/2 Tl Backpulver
Muffin Förmchen

Für die Deko Zuckerguss und Fondon selbst machen oder Kaufen

image

Zubereitung:

Zucker mit der Butter schaumig rühren.  Dann die Eier dazu und alles glatt rühren. Das Orangenback und Vanilleback dazu geben.
Dann das Mehl mit dem Backpulver unterrühren. Und zu guter Letzt die Schokotröpfchen drunter machen

image

Dann die Taigmasse in die Förmchen verteilen.

image

Backofen auf 170 Grad vorheizen und dann das Blech mit den Förmchen darein geben.

image

Das ganze muss dann ca 20 Minuten backen.
Danach die Cupcakes aus den Ofen holen und abkühlen lassen.

image

Nach dem Abkühlen können sie dann verziert werden nach belieben.

image

image

Fertig!!

♥♥♥♥

image

♥ ♥ ♥ ♥

Rouladen

Lecker essen gemacht gestern Abend ..leckere Rouladen zweierlei gefüllt mit selbstgemachter Sauce, Kartoffeln und grünen Salat
Ihr braucht dafür

Zutaten:

4 Rinderrouladen
Eingelegte Gurken
Mett
Tomate
Morzarella
Speck
Suppengrün
Pfeffer
Salz
Grüner Salat
Zwiebeln
Essig
Öl
Kondensmilch
Zucker

Zubereitung:

Das Fleisch mit Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen

image

Zwei Rouladen dann mit Speck und je zwei Gurken füllen und gut mit Küchengarn zubinden.
Mett mit gewürfelten Tomaten und Morzarella mischen und damit die restlichen Rouladen füllen.

Rouladen dann in einem grossen Bräter oder Pfanne von allen Seiten scharf anbraten.

image

Das Suppengrün klein würfeln.
Die Rouladen raus nehmen. Und das Gemüse anbraten. Etwas Tomatenmark dazu und mit rösten.
Dann mit ca 1, 5 l Wasser ablöschen.

image

Aufkochen lassen und dann die Rouladen wieder dazu.

image

Alles 2-3 Stunden schmoren.
Kartoffeln kochen.und den Salat putzen.
Eine Zwiebel in Würfel schneiden. Kondensmilch mit Essig und Öl vermischen und mit Salz Pfeffer und Zucker abschmecken.

Fleisch raus nehmen Gemüse pürieren und danach passieren. Sauce mit Gewürzen noch abschmecken.

Salat mit der salatsauce betreufeln und zu den Rouladen servieren.

image

image

FERTIG! !
GUTEN HUNGER!!