Archiv | Mai 2014

Zitronenbuttercreme

Zutaten

1 pkch vanillepudding
250 weiche Butter
Mark einer Vanille
Etwas Zitrone
Abgeriebene zitronenschale
100 g zucker

Zubereitung

Pudding nach Anleitung kochen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen
Butter  Vanillemark und Zucker cremig schlagen nach und nach den pudding einrühren
Dann nach Geschmack mit dem Saft und dem Abrieb abschmecken

Werbeanzeigen

Teig für Regenbogen Torte

Zutaten

250 g weiche Butter
250 g Zucker
500 g Mehl
5  Eier
1 Pck Backpulver
1 Pck Vanillezucker
6 El Milch
4-6 verschiedene Lebensmittelfarbe

Zubereitung

Butter und Zucker cremig rühren
Vanillezucker und Backpulver zugeben
Dann die Eier zugeben
Danach nach und nach das Mehl drunterrühren und die Milch auch

Den Teig in 4-6 Portionen teilen und mit der Lebensmittelfarbe ein färben

Jeder farbe einzelnd in einen ca 20 cm Durchmesser Backring geben und ca 15-20 Min bei 180 Grad einzelnd backen

Die fertigen Böden auskühlen lassen.

Regenbogen Torte

Und schon wieder war ich bzw wir fleißig. ..
Wir haben heute 6 Stunden in der Küche gestsnden und eine super tolle Torte für morgen gemacht…

Eine Regenbogen Torte mit Zitronenbuttercreme und Fondant …
Die zweite Motivetorte und es wird immer besser

image

image

image

Da ich nicht genau wusste bzw unsicher war ob die Buttercreme Fondant tauglich ist hab ich vorsichtshalber eine dünne Schicht Ganache drüber gemacht bevor der Fondant drauf kam.

Natürlich hab ich als Fondant den selbstgemachten Mmf benutzt. ..

Die Blümchen hat der grosse Mullemann gemacht…

*wie immer folgt das Rezept auch noch 😉

In diesem Sinne…viel Spass beim nachmachen 😉

Figuren aus Mmf

1 ter Versuch für ein Schweinchen für eine Schlammtorte

image

Was sagt der kleine Mullemann
Es sieht wie ein Hase
*lol*

1 ter Versuch für eine Rose

image

Auch noch verbesserungswürdig

Und noch ein Blümchen

image

So ganz schick aber wir brauchen unbedingt die Pulverfarben zum malen …die andern sie für mmf einfach zu feucht

Aber Übung macht den Meister
Oder
Versuch macht Klug 😉
Oder
Aus Fehlern lernt man :-p

Ganache

Zutaten

600g helle Schoki
200 ml Sahne

Oder

400g dunkle Schoki
200 ml Sahne

Zubereitung

Sahne erhitzen
Schoki klein stückeln
Die Schoki in die erhitzen Sahne einrühren bis sie geschmolzen ist

Kalt stellen
Vor dem Gebrauch noch mals kurz aufschlagen

Marshmellow Fondant

Zutaten

1 kg Puderzucker
450g Marshmellow
3 El Wasser
Etwas Palmin

Zubereitung

Marshmellow mit Wasser in der Mikrowelle kurz weich werden lassen
Die Arbeitsfläche und die Hände gut mit dem Palmin einfetten und etwas Puderzucker drauf geben
Die weichen Marschmellows deauf geben und nach und nach mit dem Puderzucker gut verkneten bis der Teig geschmeidig ist.

* Teig kann mit Aroma und Lebensmittelfarbe versetzt werden
Den Teig in Klarsichtfolie und in Tupper lagern