Archiv | Dezember 2015

Pizza Fladenbrot

Heute ist der Jahreswechsel und deswegen gibt es bei uns Raclette
Da uns das aber zu langweilig ist, mussten wir natürlich zum Jahresabschluss noch etwas experimentieren

Und deswegen hat meine bessere Hälfte Pizza Fladenbrot  gemacht

Und wie das genau geht und was ihr dafür alles braucht erfahrt ihr jetzt hier

Zutaten

500 g Mehl
250 ml lauwarmes Wasser
2 Tl Salz
1/4 Tl Zucker
2 Tl Organo oder andere Kräuter
4 El Olivenöl
1 Päckchen Trockenhefe

Zubereitung

Alle oben genannten Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten und 30-40 Minuten gehen lassen
Danach den Teig zu einer Wurst formen und diese in 4 gleich große Teile teilen.
Jedes Stück Teig mit den Händen dünn zu einem Fladen formen und noch mals 15 Minuten gehen lassen

Den Backofen auf Umluft auf 200 Grad  vorheizen
Nun die Fladen mit Ölivenöl einstreichen und mit Kräutern oder Meersalz bestreuen

image

image

Ich hab getrocknete Tomaten drauf gemacht.. Da wir aber gemerkt haben das die im Ofen zu schnell verbrennen, würde ich diese vorher schon mit in den Teig einarbeiten.

Die Fladen nun 15-20 Minuten bis zur gewünschten bräunung backen.

Dann die heißen Fladen in einen Brotkorb packen und mit nem Geschirrtuch abdecken damit sie schön soft bleiben

image

Nun kann geschlemmt werden und gedippt werden was das Zeug hält.

Ok, das war es jetzt für dieses Jahr
Ich wünsche euch

image

Und würde mich freuen wenn ihr 2016  genauso fleißig meinen Blog lest wie in 2015

LG eure Kleinehummelhexe  😘😘

⚠mich gibt es jetzt auch auf Facebook unter
https://m.facebook.com/Kleinehummelhexe-364182683706481/
Würde mich freuen wenn ihr mich dort mal besuchen kommt ⚠

Pizzabrötchen

Zutaten

400 g Mehl
4 El Olivenöl
1/4 l lauwarmes Wasser
2 tl Salz
1/2 Würfel Hefe
1 Prise Zucker

Zubereitung

Die Hefe in 4 El  Wasser auflösen und den Zucker und 3 El Mehl hinzufügen
Den Vorteig 10 Minuten gehen lassen
Nun die Restlichen Zutaten gut mit einander mit dem Vorteig  verkneten und 30 Minuten gehen lassen
Dann noch mals durchkneten und kleine Brötchen daraus formen.
Nochmals 15 Minuten gehen lassen
Nun die Pizzabrötchen  bei 200 Grad 20-25 Minuten backen

Fertig 

image

image

Tip

Die Pizzabrötchen kann man zum Beispiel auch noch mit Käse oder Pizzasauce füllen oder mit Schinken Salami oder Thunfisch
Egal mit was ihr sie befüllt,  es ist für jede Party oder so genau der richtige Snack

Und jetzt viel Spaß beim nach machen

⚠ jetzt auch auf Facebook
https://m.facebook.com/Kleinehummelhexe-364182683706481/  ⚠

Eiserröllchen / Eiserkuchen

Ich war vor einigen Tagen bei meiner Oma ( 95) zu besuch, dort habe ich damals immer Eiserröllchen bekommen. . Und nun hat sie mir ihre Eisen dafür gegeben

image

image

Was ihr zum Zubereiten auf jeden Fall braucht ist das Eiserkuchen Eisen sonst klappt das nicht

Kleiner Tipp,  legt Alufolie oder eine Wachstischdecke beim Baracken darunter damit ihr euch eure Küche nicht einsaut,  so wie ich 😉

Was ihr sonst noch dafür braucht und wie die Eiserröllchen genau gemacht werden, erfahrt ihr jetzt genau hier

Zutaten

125 g Butter
250 g Zucker
375 g Mehl
2 Eier
0, 5 l Wasser
1 Päckchen Vanillezucker
2 tl Zimt oder Vanillearoma

Zubereitung

Die Butter mit den Eiern,  Vanillezucker und Zucker schaumig rühren.
Dann das Mehl dazu geben und vermengen.
Nun das Wasser dazu geben bis der Teig recht flüssig ist.
Nun kann zum Abschluss noch der Zimt oder das Vanillearoma dazu gegeben werden.

Das Eisen aufheißen und ein fetten.
Nun eine kleine Saucenkelle voll Teig auf das Eisen geben und zusammen drücken.
Solange backen bis sie Gold braun sind

Dann die Fladen rausnehmen und noch heiß zusammen Rollen oder zu Eistüten Formen

image

Abkühlen lassen und in eine Blechdose packen.

image

Dort halten sie sich bis zu 4 Wochen.

Am besten mit Sahne.. Eis oder Pudding servieren
Das Rezept reicht für ca 20 Eiserröllchen.

Tip
Wenn das Mehl beim langen Backen aufquillt  den Teig noch mit etwas Wasser verdünnen.

So und nun rein in die Kochschürze und schwingt den Koch/Backlöffel

LG eure #kleinehummelhexe  😘

⚠ jetzt auch auf Facebook 
https://m.facebook.com/Kleinehummelhexe-364182683706481/
Schaut mal rein würde mich sehr freuen  ⚠

Hühner-Suppen-Topf

Jetzt gibt es ein tolles Rezept für die kalte und schmuddelige Jahreszeit
Hühner-Suppen-Topf Natürlich selbstgemacht

Auch dieses Gericht gab es auf den Geburtstag meines Großen und es kommt immer wieder super an 😉

Zutaten

1 Suppenhuhn
2 ×Suppengrün
1 Päckchen Suppennudeln
3 Lorbeerblatt
Pfeffer
Salz Muskat
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 Päckchen Markklößchen
3 -4 l Wasser
Selbstgemachter Eierstich
( Rezept dafür am Ende der Seite)

Zubereitung

Das Suppenhuhn in einen großen Topf packen und mit Wasser übergießen bis es bedeckt ist.
Nun das ganze 2 Stunden kochen lassen

image

In der Zeit das Suppengrün putzen und klein Schneiden
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln

image

image

Nun das Huhn aus dem Topf nehmen und das Kochwasser  (Brühe) bei Seite stellen

image

Wenn das Huhn ausgekühlt ist auseinander nehmen und das Fleisch abzupfen.

image

Nun die Zwiebeln den Knoblauch und das Suppengrün in etwas Öl kurz andünsten und mit der Brühe begießen

image

image

image

Nun die Lorbeerblatt dazu genauso wie das Fleisch

image

Jetzt alles noch mal 1 Std kochen lassen .

Da ich die Suppe immer einen Tag vorher mache,  mache ich die Nudeln den Eierstich und Klöße immer erst am nächsten Tag wenn ich die Suppe aufwärme erst rein.
Auch dann schmecke ich die Suppe erst mit den Gewürzen ab.

image

Nun ist sie fertig und sie schmeckt einfach herrlich!
Genau das richtige für die Winterzeit

Rezept für Eierstich

5 Eier mit Salz Muskat Pfeffer und Paprikapulver verquierlen und in ein hohes Gefäß geben
Das ganze in der Mikrowelle garen.
Danach klein schneiden und zu der Suppe geben

Und jetzt viel Spaß beim nach machen und genießt die heiße Suppe 😉

Eure #kleinehummelhexe 😘

⚠ jetzt auch auf Facebook
https://m.facebook.com/Kleinehummelhexe-364182683706481/

Apfelmuffin mit Zimt-Kruste

Zum Geburtstag meines Gro§en musste ich für die Kita einige Muffins backen also habe ich mal wieder etwas Neues ausprobiert

image

Zutaten

250 g Mehl
1 Tl Backpulver
1/2 tl Natron
1/2 tl Salz
115 g Butter
200 g Zucker
2 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
190 g Äpfel

Für die Kruste

70 g Brauner Zucker
1 El Mehl
2 Prisen Zimt
1 El Butter

Zubereitung

Die Eier mit dem Zucker und der Butter schaumig schlagen. Äpfel in kleine Würfel schneiden.
Dann zu den Eiern das Mehl ..Backpulver. .Natron..Salz und Vanillezucker zugeben und gut mit einander verrühren
Nun die Apfelstücke drunter heben.

Backofen auf 180 Grad vorheizen
Den Teig auf 12 Förmchen aufteilen  ( je Förmchen 1 gehäuften El  rein geben .. Werden meist mehr als 12 Muffins )

Nun denn braunen Zucker das Mehl den Zimt und die Butter gut mit einander vermengen  ( am besten mit der Hand bis es kleine Brösel werden)

Nun die Zimt-Kruste auf alle noch rohen Muffins geben

Jetzt die Muffins ca 20 Minuten backen bis sie gar sind ( Stäbchen Probe)

Fertig!

Am besten schmecken die Apfelmuffins mit Sahne oder Vanillesauce 😉

Und jetzt viel Spaß beim schwingen des Kochlöffels.

Diese Muffins passen perfekt auch zu dieser Weihnachtlichen Stimmung! 🎄🎅🎍

Euro #kleinehummelhexe  😘

⚠jetzt auch auf Facebook
https://m.facebook.com/Kleinehummelhexe-364182683706481/

Apfelmuffin mit Zimt-Kruste

Zum Geburtstag meines Gro§en musste ich für die Kita einige Muffins backen also habe ich mal wieder etwas Neues ausprobiert

image

Zutaten

250 g Mehl
1 Tl Backpulver
1/2 tl Natron
1/2 tl Salz
115 g Butter
200 g Zucker
2 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
190 g Äpfel

Für die Kruste

70 g Brauner Zucker
1 El Mehl
2 Prisen Zimt
1 El Butter

Zubereitung

Die Eier mit dem Zucker und der Butter schaumig schlagen. Äpfel in kleine Würfel schneiden.
Dann zu den Eiern das Mehl ..Backpulver. .Natron..Salz und Vanillezucker zugeben und gut mit einander verrühren
Nun die Apfelstücke drunter heben.

Backofen auf 180 Grad vorheizen
Den Teig auf 12 Förmchen aufteilen  ( je Förmchen 1 gehäuften El  rein geben .. Werden meist mehr als 12 Muffins )

Nun denn braunen Zucker das Mehl den Zimt und die Butter gut mit einander vermengen  ( am besten mit der Hand bis es kleine Brösel werden)

Nun die Zimt-Kruste auf alle noch rohen Muffins geben

Jetzt die Muffins ca 20 Minuten backen bis sie gar sind ( Stäbchen Probe)

Fertig!

Am besten schmecken die Apfelmuffins mit Sahne oder Vanillesauce 😉

Und jetzt viel Spaß beim schwingen des Kochlöffels.

Euro #kleinehummelhexe  😘

⚠jetzt auch auf Facebook
https://m.facebook.com/Kleinehummelhexe-364182683706481/

Nudel Hack Lauch Auflauf

Frau Kleinehummelhexe hat mal wieder was im Internet gesehen was sie unbedingt mal nach machen musste,  und was soll ich sagen es hat sich gelohnt

Zutaten

400 g Hackfleisch
2 Stangen Lauch
4 Päckchen Schmelzkäse ( 2 ×Natur 2×Kräuter)
700 ml Brühe
500 g Nudeln
100 g Geriebenen Gouda
1 große Auflaufform

Zubereitung

Nudeln kochen.
Den Lauch in feine Ringen schneiden
Das Hack in Öl anbraten und dann den Lauch dazu geben und 3 Minuten mit dünsten.
Nun das ganze mit der Brühe aufgießen und alles aufkochen lassen.
Nun den Schmelzkäse dazu und solange köcheln lassen bis er sich aufgelöst hat.

Jetzt die Nudeln in die Auflaufform geben und die Lauch Sauce dazu geben. .Alles mit einander vermengen
Zum Schluss den Gouder drüber geben und bei 180 Grad 30 Minuten Gold braun backen.

image

image

Richtig lecker schnell gemacht und auch gut zum vorbereiten

Rezepte reicht für 4 Personen 2 Tage 😉

Nun viel Spaß beim nach machen
Und nicht vergessen. .Mich gibt es jetzt auch auf Facebook
Folgt mir dort doch einfach unter
https://m.facebook.com/Kleinehummelhexe-364182683706481/
Und ihr verpasst kein Rezept mehr von mir 😉

LG eure #kleinehummelhexe 😘😘